Seilpflege

Öl oder auch Wachs geben unseren Seilen Nährstoffe zurück und sorgen dafür, dass es weich, kräftig und geschmeidig bleibt! Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Seile gelegentlich damit zu behandeln.

Einige Tropfen Öl auf ein sauberes Tuch geben (am besten eignet sich dafür ein Baumwolltuch) und das Seil einige Male hindurch gleiten lassen. Ein paar Minuten einwirken und schließlich mit einem sauberen Tuch nachziehen.

Im Vergleich zum Öl hat die Rope Care Cream einen wesentlich höheren Wachsanteil und wird in das Seil einmassiert.

Die Seile sollten anschließend ein paar Tage ruhen!

Weitere Infos zu Thema Seilpflege findest du unter Wissenswertes

RopeCare

Seilpflegeprodukte: